Rechtsanwalt für IT-Recht, Vertrag, AGB-Recht und gegen Abmahnung.
  

RA Exner

Sie sind in einer Dating-Seite der Ideo Labs GmbH gelandet? Sie haben Einmalzahlung gelesen und ein Schnupperangebot zu 1,- EUR gewählt? Jetzt sollen Sie mindestens 89,90 EUR für 6 Monate zahlen oder haben sogar bezahlt oder abbuchen lassen? Dann sind Sie Opfer einer Abofalle geworden.

Rechtsanwalt Exner: Eigentlich hat das „Gesetz gegen unseriöse Geschäftspraktiken“ Abofallen den Gar ausmachen sollen. Die Politik glaubt das Problem sei gelöst. Doch die Abofallen treiben weiter ihr Unwesen. Weiterhin werden 100te Online-Surfer in kurzer Zeit die Opfer der Betreiber verschiedener Webseiten. Daher meine Frage an die Justiz: Wo bleibt der wirksame Rechtsschutz für Bürger gegen Abofallen?

Rechtsanwalt Exner schützt die Opfer und fordert alle Gelder zurück. Auch Geld, das an die Inkassodienste (z. B. die Jedermann Inkasso GmbH) gezahlt wurde!

Weiterlesen

Vorsicht vor der Abofalle Click-and-Date.de! – Ein Fall zur Abzocke bei Click-and-Date.de durch die Ideo Labs GmbH liegt seit November bei der Kanzlei Exner vor. Betreiberin der Webseite Click-and-Date.de ist wieder die Ideo Labs GmbH, die hier schon mit den Plattformen Just-Date, dateformore, daily-date und only-dates in gleicher Weise aufgefallen ist: Wieder wird ein Schnupperangebot mit Einmalzahlung angeboten. Aber dann sollte auch wieder für ein halbes Jahr gezahlt werden.

Rechtsanwalt Exner: Die Masche der Ideo Labs GmbH ist rechtswidrig. Durch ein „Schnupperangebot“ kommt der behauptete Vertrag nicht zustande. Eine Laufzeit von einem halben Jahr oder länger gibt es bei „Einmalzahlung“ nicht. Wenn 89,90 EUR bei ihnen abgebucht wurden, können Sie das gesamte Geld zurück fordern. Hier liegt eine Abzocke bei Click-and-Date durch die Ideo Labs GmbH vor.

Weiterlesen

LG Berlin: Verbote gegen Ideo Labs GmbH (PDF)

Das LG Berlin hat mehrere Verbote gegen Ideo Labs GmbH, die Betreiberin von Dating-Plattfomren ausgesprochen. Das Urteil vom 30.06.2016 (Az. 52 O 340/15, n. rkr.) erging auf Klage der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv).

Die Ideo Labs GmbH ist Betreiberin von mehreren Dating-Plattformen. Das LG Berlin hat hier jedoch nur die Webseiten dateformore.de / dateforemore.at und daily-date.de / daily-date.at der Ideo Labs GmbH bewertet. (PDF: Volltext der Entscheidung bei VZBV.de). Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Laut Auskunft des LG Berlin gegenüber Rechtsanwalt Exner wird der Streit um die Verbote gegen Ideo Labs GmbH im Berufungsverfahren unter dem Aktenzeichen 23 U 100/16 beim Kammergericht (Berlin) geführt.

Anm. Rechtsanwalt Exner: 1) Die zunehmende Kritik an den Geschäftsmodell der Ideo Labs GmbH wird durch das Urteil des LG Berlin bestätigt. Die Verbote gegen Ideo Labs GmbH erscheinen mir überfällig: Von der Ideo Labs GmbH immer wieder geltend gemachte Laufzeitverlängerungen müssen verschwinden! Daher sollten alle Opfer der so genannten Schnupperangebote die Rückzahlung von der Ideo Labs GmbH fordern. Abofallen dürfen sich nicht lohnen! Dies gilt für auch für die vergleichbaren Plattformen

  • Just-Date,
  • Dateformore,
  • Daily-Date,
  • Only-Dates,
  • Click-and-Date.

2) Immer befremdlicher erscheinen angesichts der Verbote gegen die Ideo Labs GmbH dagegen die gerichtlichen Entscheidungen aus dem weit entfernten Köln (z. B. Az. 28 O 296/15 , 28 O 314/15 und nun 28 O 168/16). Diese stellen weiter das Geschäftsmodell der Ideo Labs GmbH als „eingerichteten und ausgeübten Gewerbebetrieb“ unter Schutz.

Weiterlesen