Rechtsanwalt für IT-Recht, Vertrag, AGB-Recht und gegen Abmahnung.
  
Verzicht prüfen

Verzicht prüfen

Die Ideo Labs GmbH, Berlin hat in E-Mails an mich mehrfach auf Forderungen gegen meine Mandanten „verzichtet“. Angeblich aus Kulanz. Wirklich aus Kulanz oder auch Abzocke? Für die mir vorliegenden Fälle glaube ich als Rechtsanwalt, dass hier gar keine wirksame Forderung laut den von mir geprüften Akten entstanden ist: Es wird nicht aus Kulanz verzichtet, sondern die Betroffenen sollen dazu bewegt werden, gezahlte Beträge nicht zurück zu fordern und/oder die Kosten der Rechtsberatung nicht als Schaden geltend zu machen.

Achtung: Ein wechselseitiger Verzicht ist ein Vergleich nach § 779 BGB. Der kann später nur noch unter besonderen Bedingungen aus der Welt geschafft werden. Wenn Sie einen solchen Vergleich ohne Rechtsanwalt angeboten bekommen, seien Sie besonders vorsichtig. Wenn Sie einen solchen wechselseitigen Verzicht gegenüber der Ideo Labs GmbH zugestimmt haben, können Sie den Verzicht trotzdem vom Rechtsanwalt prüfen lassen.

Ideo Labs-GmbH aktuell

September ’15: Verzicht und Just-Date.de

Aktuell hat mir der Just-Date Support von der Adresse „“ am 21.09.2015 als Rechtsanwalt für einen Mandanten – mal wieder – einen „Verzicht“ angeboten:

„(…) Wir haben Interesse an einem positiven Verhältnis mit unseren Kunden. Aus diesem Grund bieten wir Herrn T****** (*) trotz unserer berechtigten Forderung aus Kulanz ohne Anerkennung einer Rechtspflicht an, seine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft vorzeitig zu beenden und auf weitere Forderungen zu verzichten, wenn sich Herr T****** im Gegenzug dazu bereit erklärt, eine Einmalzahlung zweier Monatsbeiträge i.H.v. 179,80 € für die Nutzung kostenpflichtiger Funktionen zu leisten.
Viele Grüße
Ihr Just-Date-Team“

Tipp vom Rechtsanwalt: Prüfung der Forderung

Mein Tipp als Rechtsanwalt für Betroffene der Ideo Labs GmbH: Lassen Sie Ihren Fall vom Rechtsanwalt prüfen. Fordern Sie zu Unrecht abgebuchte oder gezahlte Beträge zurück, wenn Aussicht auf Erfolg besteht.

Lassen Sie sich auch über Kosten und Risiken durch einen Rechtsanwalt beraten, der ggf. die Kosten der Beratung als Schaden gegen die Ideo Labs per Klage geltend machen kann.

noch ein Verzicht und Just-Date.de

Ebenfalls vom Just-Date Support von der Adresse „“ kam am 21.09.2015 an mich als Rechtsanwalt für meinen Mandanten eine Mail, die u. a. folgenden Inhalt hatte:

„(…) Wir haben Interesse an einem positiven Verhältnis mit unseren Kunden. Aus diesem Grund bieten wir Herrn K****** trotz unserer berechtigten Forderung aus Kulanz ohne Anerkennung einer Rechtspflicht an, seine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft vorzeitig zu beenden und auf weitere Forderungen zu verzichten, wenn sich Herr K******* im Gegenzug dazu bereit erklärt, eine Einmalzahlung eines Monatsbeitrages i.H.v. 89,90 € für die Nutzung kostenpflichtiger Funktionen zu leisten.
Viele Grüße
Ihr Just-Date-Team“

Ältere Angebote auf Verzicht (Just-Date.de)

August ’15: Verzicht und Just-Date.de

Hier ein älterer ‚Verzicht‘ von Just-Date Support von der Adresse „“ der mir als REchtsanwalt für meinen Mandanten am 13.08.2015 per E-Mail zuging:

„(…) Wir haben Interesse an einem positiven Verhältnis mit unseren Kunden. Aus diesem Grund bieten wir Herrn L******* trotz unserer berechtigten Forderung aus Kulanz ohne Anerkennung einer Rechtspflicht an, seine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft vorzeitig zu beenden und auf weitere Forderungen zu verzichten, wenn sich Herr L******* im Gegenzug dazu bereit erklärt, auf die Rückforderung der Monatsbeiträge zu verzichten.
Viele Grüße
Ihr Just-Date-Team“

Tipp vom Rechtsanwalt: Prüfen Sie den Verzicht

Mein Tipp als Rechtsanwalt für Betroffene: Ein solcher Verzicht ist nur „gut“, wenn Sie alle Lastschriften zurückgeben konnten und keinen Schaden hatten. Wenn Sie aber z. B. Ausgaben für einen Rechtsanwalt hatten, weil eine vorherige Kündigung nicht akzeptiert worden ist, können Sie diese prüfen lassen und geltend machen. Nehmen Sie dann den Verzicht nicht an.

und noch ein Verzicht und Just-Date.de

Folgende Mail wurde mir als Rechtsanwalt für einen Mandanten vom Just-Date Support von der Adresse „“ etwas früher, am 03.08.2015 gesendet:

„(…) Wir haben Interesse an einem positiven Verhältnis mit unseren Kunden. Aus diesem Grund bieten wir Herrn U******* trotz unserer berechtigten Forderung aus Kulanz ohne Anerkennung einer Rechtspflicht an, seine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft vorzeitig zu beenden und auf weitere Forderungen zu verzichten, wenn sich Herr U******* im Gegenzug dazu bereit erklärt, eine Einmalzahlung eines Monatsbeitrages i.H.v. 89,90 € für die Nutzung kostenpflichtiger Funktionen zu leisten.
Viele Grüße
Ihr Just-Date-Team“

Ideo Labs GmbH und Daily-Date.de

Auch die Lage bei Daily-Date.de – einer weiteren Plattform der Ideo Labs GmbH, Berlin – sieht im Ergebnis nicht anders aus. Hier ein Beispiel vür einen angeblichen Verzicht auch dort:

Juli ’15: Verzicht und Daily-Date.de

Der Daily-Date Support der Ideo Labs GmbH hat mir als Rechtsanwalt laut meiner Mail von der Adresse am 10.07.2015 folgende Mail geschickt:

„Sehr geehrter Herr Exner,
hiermit teilen wir Ihnen mit, dass wir das Vertragsverhältnis Ihres Mandanten auf Kulanzbasis ohne Anerkenntnis einer Rechtspflicht beendet haben und keine Forderungen mehr geltend machen.
Viele Grüße
Ihr Daily-Date-Team (…)

Tipp vom Rechtsanwalt: Prüfung des Verzichts

Mein Tipp als Rechtsanwalt für Betroffene: Den kompletten Verzicht durch Ideo Labs auf eine Forderung finde ich zwar rechtlich in Ordnung. Die fehlende Erstattung der angemessenen Anwaltskosten an meinen Mandaten finde ich dagegen nicht richtig: Meiner Rechtsansicht nach handelt es sich in diesem Fall eben nicht um einen Verzicht „aus Kulanz“.

Abzocke durch Ideo Labs GmbH?

Weitere Hinweise, dass es sich bei Angeboten der Ideo Labs GmbH (just-date.de, daily-date.de u. a.) vielfach um Abzocke handelt, finden Sie auf folgenden Internet-Seiten dokumentiert:

In Deutschland:

  1. Wie Sex- und Flirtportale ihre Nutzer abzocken (welt.de)
  2. Vorsicht, Abo-Falle! Das Geschäft mit den Dating-Portalen (WAZ – derwesten.de)

und für Österreich für daily-date.at und dateformore.at:

—– Hinweise —–

* In den Mails wurden die Namen von Mandanten aus Gründen des Datenschutzes voll anonymisiert. Auch die Anfangsbuchstaben – z. B. U******* – stimmen nicht mit den in der Akte befindlichen genannten Namen bzw. Anfangsbuchstaben überein.

PS. 1 In dem eigenen Eilverfahren beim LG Köln – Ideo Labs GmbH ./. Rechtsanwalt Exner, Az. 28 O 296/15 warte ich immer noch auf die volle Akteneinsicht. [Im Eilverfahren nach meinem Antrag vom 09.09. Fax – lt. Protokol versendet um 09:44 Uhr – jetzt: Stand: 23.09. – 12:00 Uhr] Aber: Ich werde mich nicht einfach und ohne vollständige Prüfung des Sache nach Aktenlage mundtot machen lassen.

PS. 2 Auch in dem eigenen Eilverfahren beim LG Köln Ideo Labs GmbH ./. Rechtsanwalt Exner, Az. 28 O 314/15 warte ich immer noch auf die volle Akteneinsicht. Auch dieses Verfahren wird mich nicht davon abhalten, meine Mandanten möglichst erfolgreich gegen Abzocke durch die Ideo Labs GmbH zu verteidigen, wo immer ich diese feststelle.

—–

Feed statt Newsletter

Feed-Rechtsanwalt-Exner

Feed Kanzlei-Exner.de

Folgen Sie weiteren Meldungen zu den Verfahren beim LG Köln zu den Az. 28 O 296/15 und 28 O 314/15 und weiteren Meldungen, indem Sie meinem Feed folgen

kanzlei-exner.de/feed .

Sie können den Feed als einfachen Link oder als sog. dynamisches Bookmark im Browser einstellen. Er kann auch in einem der üblichen aktuellen Mail-Programm angesehen werden oder ist mit einem Feed-Reader lesbar. Ein Feed (vgl. Wikipedia ‚Web-Feed‘) ist dabei ein Pull-Dienst, d. h. es gibt keine Anmeldung, keinen Verwaltungsaufwand für mich und Sie können jederzeit bei sich lokal den Feed „an“ oder „aus“ schalten.

Rechtsanwalt

Hier erhalten sie Information und Rechtshilfe gegen das Inkasso für Dating-Portale, Abo-Fallen oder wenn ein Vertrags-Widerruf nicht angenommen wird im Allgemeinen. Hilfe gegen die Ideo Labs GmbH mit den Plattformen Just-Date.de, Daily-Date.de und dateformore.de im Besonderen:

Rechtsanwalt Siegfried Exner

Knooper Weg 175
24118 Kiel
Tel.: 0431 / 888 67-21

Bürozeiten
Mo.-Do.: 9-12 Uhr u. 14-17 Uhr
Fr.: 9-12 Uhr

Schreibe einen Kommentar