Rechtsanwalt für IT-Recht, Vertrag, AGB-Recht und gegen Abmahnung.
  

Hohe Inkasso-Forderung der Frontline Digital für parwise.de erfolgreich abgewehrt – Aktuell konnte Rechtsanwalt Exner auch gegen parwise.de helfen. Wieder hatte die Jedermann Inkasso GmbH eine hohe Forderung geltend gemacht. Diesmal forderte das Inkasso ca. 1700,- EUR für die Frontline Digital GmbH. Die Frontline Digital GmbH ist die Betreiberin von parwise.de. Die hat nun die Anwaltskosten getragen.

Rechtsanwalt Exner: Wer ein Schnupperangebot bei parwise abgeschlossen hat, kann sich erfolgreich wehren. Eine Verlängerung solcher Verträge halte ich für rechtswidrig. Zunächst spricht die Werbung von  „Einmalzahlung“. Dann folgt eine monatliche Abbuchung. Und dann gleich zu 89,90 EUR jeden Monat! Das sieht nach einer Abofalle aus.

parwise.de eine Abofalle der Frontline Digital GmbH?

Der Webauftritt parwise entspricht in vielen Punkten anderen Abofallen. Auch auf dieser Dating-Seite wird einSchnupperangebot versprochen. Es soll eine Einmalzahlung erfolgen. Zudem „nur“ 1,- EUR. Doch dann wird monatlich ein Beitrag von 89,90 EUR gezahlt werden. Oder der wird gleich abgebucht, denn mit der 1,- EUR-Zahlung sind ja die Kontodaten bekannt.

Frontline Digital GmbH: parwise.de

Frontline Digital GmbH: parwise.de

Screenshot: Auswahl bei parwise.de (Stand: 21.06.2018; Markierungen durch Rechtsanwalt Exner)

Oben im Bild ist klar zu erkennen, dass es kein wirkliches „Willkommensgeschenk“ gibt: Alle angebotenen Leistungs-Pakete kosten Geld. Auch der Test durch das Schnupperangebot. Schon die Auswahl ist in Gestaltung, Preisangaben und Struktur kaum von Abofallen der Ideo Labs GmbH zu unterscheiden. Hier können die Kunden Rechte mit einem Anwalt gut durchsetzen.

Rechtsanwalt Exner: Lassen Sie sich nicht von hohen Forderungen durch Jedermann Inkasso einschüchtern. Wie der oben genannte Fall zeigt, kann eine Zahlung erfolgreich abgewehrt werden. Ich habe Erfahrung aus mehr als 100 neuen Abofallen-Fällen allein im laufenden Jahr 2018.

Abofallen-Kündigung von parwise.de?

Zwar gibt es kostenlose Schreiben zur Kündigung im Internet. Aber leider sind diese rechtlich teilweise mangelhaft: Hier ein Beispiel: Eine Kündigung zum „nächstmöglichen Zeitpunkt“ setzt sein Recht nicht wirksam durch. Wehrt Euch frühzeitig mit einem spezialisierten Rechtsanwalt. Damit wird ein schneller Erfolg möglich!

Rechts-Tipp: Lassen Sie sich nicht auf Vergleich oder Teilzahlungen ein. Prüfung bei Forderungen der Jedermann Inkasso bzw. der Frontline Digital GmbH sind erforderlich. Im oben genannten Fall war schon kurz nach meinem Anschreiben „alles erledigt“!

Rechtsanwalt hilft gegen Frontline Digital

Sie bekommen Inkasso-Schreiben für die Abofallen der Frontline Digital GmbH? – Ich helfe gegen Inkasso der Fronline Digital (parwise und primesingles.de). Ich fordere auch gleich die Erstattung der Anwaltskosten. Das ist wirksame Hilfe, wenn Ihr Vertrags-Widerruf oder eine Kündigung erfolglos war. Kanzlei Exner stoppt auch das rechtswidriges Inkasso durch die Jedermann Inkasso GmbH.

Rechtsanwalt Siegfried Exner
Knooper Weg 175
24118 Kiel
Tel.: 0431 / 888 67-21

Bürozeiten

Mo.-Do.: 9-12 Uhr u. 14-17 Uhr
Fr.: 9-12 Uhr

>>> Kontakt / Impressum <<<

Schreibe einen Kommentar